Literatur- und Kunstkreis geht auf Sommertour

Veröffentlicht: Dienstag, 25. Juni 2019
Geschrieben von Detlef Lang
Bobby heißt diese Skulptur in Bissee. FOTO: PRIVAT/NH
Bobby heißt diese Skulptur in Bissee. FOTO: PRIVAT/NH

Uslar – Es ist schon erstaunlich, was ein kleines Dorf zu leisten vermag. Seit 20 Jahren organisiert der Verein „Skulptur in Bissee“ Ausstellungen, die im ganzen Dorf zu sehen sind. Dieses Dorf besucht der Literatur- und Kunstkreis Uslar vom 9. bis 10. August.

Weiterlesen ...

Literatur- und Kunstkreis fährt nach Bissee

Veröffentlicht: Montag, 17. Juni 2019
Geschrieben von Detlef Lang

Uslar – Der Literatur- und Kunstkreis Uslar will in diesem Jahr neue Wege gehen: Geplant ist ein zweitägiger Ausflug nach Schleswig-Holstein in das 180-Seelen-Dorf Bissee. Dort gibt es seit Jahren das Projekt „Dörp meets art“, bei dem im gesamten Ort Skulpturen ausgestellt werden, die das Dorfbild je einen Sommer lang in besonderer Weise prägen. In einem einstündigen Dokumentarfilm von Elsabe Gläßel ist dieses Projekt anschaulich festgehalten.

Weiterlesen ...

Vision von Gitarren-Festivals

Veröffentlicht: Samstag, 29. April 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis feierte 30-jähriges Bestehen und hält an kultureller Vielfalt fest

Spielt heute in Uslar: Gitarrist Peter Finger gibt im Kulturbahnhof ein Konzert. Foto: nh
Spielt heute in Uslar: Gitarrist Peter Finger gibt im Kulturbahnhof ein Konzert. Foto: nh

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar veranstaltet am heutigen Samstag, 29. April, ab 20 Uhr ein Konzert mit dem Gitarristen Peter Finger. Es steht unter dem Titel „Saitensprünge“ und beginnt um 20 Uhr im Kulturbahnhof (Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro).

Weiterlesen ...

Theater im Autohaus

Veröffentlicht: Freitag, 14. Dezember 2018
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis Uslar stellt sein Jahresprogramm für 2019 vor

Präsentieren das Programm 2019: Donald O. Schramm (von links), Vorsitzender Ralf Jasper und Reinhold Döhler vom Literatur- und Kunstkreis Uslar. Foto: Literatur- und Kunstkreis Uslar/nh
Präsentieren das Programm 2019: Donald O. Schramm (von links), Vorsitzender Ralf Jasper und Reinhold Döhler vom Literatur- und Kunstkreis Uslar. Foto: Literatur- und Kunstkreis Uslar/nh

USLAR. Gute Unterhaltung verspricht der Literatur- und Kunstkreis Uslar für das kommende Jahr. Er stellt in diesen Tagen sein Jahresprogramm für 2019 vor. Es umfasst insgesamt 13 Veranstaltungen und schlägt einen weiten Bogen zwischen Lesung, Kabarett und Musik. Pünktlich zu Weihnachten können nun zu allen Veranstaltungen Karten gekauft werden.

Weiterlesen ...

Finns Abenteuer als Geschenk

Veröffentlicht: Freitag, 07. April 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Lesung an der Grundschule mit Autorin Juliane Deinert und Spende vom Literaturkreis

Lesung an der Grundschule Uslar: Die Autorin Juliane Deinert stellte ihr Buch „Finns Abenteuer im Prinzenland“ vor, Justus Pahlow vom Literatur- und Kunstkreis spendierte Bücher. Foto: Porath
Lesung an der Grundschule Uslar: Die Autorin Juliane Deinert stellte ihr Buch „Finns Abenteuer im Prinzenland“ vor, Justus Pahlow vom Literatur- und Kunstkreis spendierte Bücher. Foto: Porath

USLAR. So macht Schule Spaß. Die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen der Grundschule Uslar hatten einen besonderen Gast in ihrem Musikraum. Die Historikerin und Autorin Juliane Deinert, die seit einiger Zeit mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Uslar lebt, las aus ihrem Buch „Finns Abenteuer im Prinzenland“.

Weiterlesen ...

Pahlow tritt in zweite Reihe

Veröffentlicht: Freitag, 23. März 2018
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis ernennt ihn zum Ehrenvorsitzenden – Jasper übernimmt Ruder

Generationswechsel im Vorstand: Folkert Schlichting (von links) und seine Nachfolgerin als Kassenwartin, Christiane Eichmann, der neue Vorsitzende Ralf Jasper, Beisitzer Irene Bronder und Reinhold Döhler, der scheidende Vorsitzende Justus Pahlow, der neue Schriftführer Donald O. Schramm sowie die Beisitzer Jürgen Bäthe und Johannes Bergmann. Foto: Literatur- und Kunstkreis Uslar/nh
Generationswechsel im Vorstand: Folkert Schlichting (von links) und seine Nachfolgerin als Kassenwartin, Christiane Eichmann, der neue Vorsitzende Ralf Jasper, Beisitzer Irene Bronder und Reinhold Döhler, der scheidende Vorsitzende Justus Pahlow, der neue Schriftführer Donald O. Schramm sowie die Beisitzer Jürgen Bäthe und Johannes Bergmann. Foto: Literatur- und Kunstkreis Uslar/nh

USLAR. Der Literatur- und Kunstkreis Uslar – bedeutendster Verein im Uslarer Land, was Kulturveranstaltungen angeht – erlebte während der Jahreshauptversammlung im Hotel Menzhausen einen Generationswechsel: Justus Pahlow, der seit 30 Jahren den Verein leitete und als das Gesicht des Literatur- und Kunstkreises gilt, kandidierte aus Altersgründen nicht mehr. Nachfolger wurde sein bisheriger Stellvertreter Ralf Jasper.

Weiterlesen ...

30 Jahre Kulturprogramm

Veröffentlicht: Samstag, 01. April 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis feiert mit Schlaglichtern

Mit Menzhausens Currywurst als Festmahl feiern die Gäste gut gelaunt. Fotos: Warnecke
Mit Menzhausens Currywurst als Festmahl feiern die Gäste gut gelaunt. Fotos: Warnecke

USLAR ♦ Der Literatur und Kunstkreis (LuK) traf sich kürzlich zur Jahreshauptversammlung und anschließender Feier seines 30-jährigen Bestehens. Vorsitzender Justus Pahlow begrüßte Mitglieder, Vorstand, Sponsoren, Vertreter von Kooperationspartnern sowie Bürgermeister Torsten Bauer und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

Weiterlesen ...

Neu: Tankstelle für Literatur

Veröffentlicht: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Jahresprogramm 2018 ist fertig: Göttinger Sinfoniker geben wieder Neujahrskonzert

Neujahrskonzert: Das bietet der Literatur- und Kunstkreis Uslar zum Auftakt für das Programm 2018 mit dem Göttinger Symphonie-Orchester. Archivfoto: Porath
Neujahrskonzert: Das bietet der Literatur- und Kunstkreis Uslar zum Auftakt für das Programm 2018 mit dem Göttinger Symphonie-Orchester. Archivfoto: Porath

USLAR. Auf den Literatur- und Kunstkreis Uslar ist Verlass: Er hat für 2018 wieder ein kunterbuntes Kulturprogramm fürs Uslarer Land auf die Beine gestellt. Es beginnt gleich am 5. Januar mit einem musikalischen Höhepunkt: Das Göttinger Symphonie-Orchester gibt in Uslar ein Neujahrskonzert. Und es bietet Neuheiten wie eine Literatur-Tankstelle und prominente Gäste wie den derzeit wohl bekanntesten deutschen Literaturkritiker Denis Scheck.

Weiterlesen ...

Von Grass über Walser bis Kirsch

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. März 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Literatur- und Kunstkreis Uslar feiert 30-jähriges Bestehen / Rückblick auf das rege Vereinsleben

Sie freuen sich über das 30-jährige Bestehen (von links): Vorsitzender Justus Pahlow, Schriftführerin Kristina Bäthe und Kassenwart Folkert Schlichting. Es fehlt der zweite Vorsitzende Ralf Jasper. Foto: Warnecke
Sie freuen sich über das 30-jährige Bestehen (von links): Vorsitzender Justus Pahlow, Schriftführerin Kristina Bäthe und Kassenwart Folkert Schlichting. Es fehlt der zweite Vorsitzende Ralf Jasper. Foto: Warnecke

USLAR ♦ Der Literatur- und Kunstkreis Uslar (LuK) feiert am 23. März ab 19 Uhr sein 30-jähriges Bestehen im Hotel Menzhausen. Was der Verein in diesen 30 Jahren für die Region auf die Beine gestellt hat, wollen Mitglieder und Vorstand noch einmal ins Gedächtnis rufen. Als besonderer Gast konnte Gitarrist Ulli Bögershausen gewonnen werden.

Weiterlesen ...

Pahlow liest Lustiges beim Kaffeetrinken

Veröffentlicht: Montag, 01. Mai 2017
Geschrieben von Detlef Lang

ALLERSHAUSEN. Der Heimatund Kulturverein Allershausen lädt alle Einwohner zum ersten Kaffeenachmittag in diesem Jahr ein. Termin ist am Sonntag, 7. Mai, ab 15 Uhr in der Dorfgemeinschaftsanlage.

Weiterlesen ...

Autorin liest: Finns Abenteuer

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2017
Geschrieben von Detlef Lang

Juliane Deinert aus Uslar startet kleine Tournee an Grundschule Schönhagen-Sohlingen

USLAR. Auf Einladung der Stadtbücherei liest die Autorin Juliane Deinert aus Uslar am Donnerstag 2. März, ab 16 Uhr in der Grundschule Sohlingen aus ihrem ersten Kinderbuch „Finns Abenteuer im Prinzenland“ vor. Dieses ist ein Teil des Rahmenprogramms zum Vorlesewettbewerb an der Grundschule Schönhagen/Sohlingen.

Zum Inhalt: Finn wohnt in einem großen Haus, hinter dem sich ein riesiger Garten erstreckt. Eines Tages entdecken er und seine Freunde Ole und Klaus im Garten nahe den Himbeersträuchern eine Hexe. Ob es wohl eine böse Hexe ist? Zum Glück kennt sich Finns Opa, den die Kinder auch ihren Meister nennen, gut mit Hexen aus.

Weiterlesen ...